Inhaltsbereich

Pétanque

SPD-Turnier 2015

Pétanque-Turnier 2015

Einweihung Boule-Platz

Bei herrlichstem Sonnenschein fand am letzten Sonntag das von der Heiligenhauser SPD organisierte Boule-Turnier zur Einweihung des neuen Boule-Platzes im Park westlich der Kettwiger Straße statt.

Der Bau des Boule-Platzes war eine Anregung der SPD-Fraktion. Park und Boule-Platz wurden mit Förderung des Landes NRW gebaut und gerade erst fertig gestellt. Das Eröffnungsturnier stieß auf reges Interesse, so dass 10 Teams für das Turnier gebildet werden konnten. Zahlreiche Zuschauer verfolgten die Spiele. So waren über den Nachmittag insgesamt über 100 Leute dabei. Zur Stärkung gab es Rotwein, Käse und Baguette von der SPD. Sieger des Turniers wurden schließlich Lydia Meiss und Hajo Gottwald. Alle waren sich einig, dass es eine gute Idee war, hier einen zentral gelegenen neuen Boule-Platz anzulegen. Hoffentlich wird der Platz nun auch eifrig genutzt.

Quelle: spd-heiligenhaus.de

Originalseite der SPD

 


 


SPD weiht den neuen Boule-Platz ein

Bei herrlichstem Sonnenschein fand am Sonntag das von der Heiligenhauser SPD organisierte Boule-Turnier zur Einweihung des neuen Boule-Platzes im Park westlich der Kettwiger Straße statt. Das Eröffnungsturnier stieß auf reges Interesse, so dass zehn Teams fur das Turnier gebildet werden konnten.

Mehr als 100 Leute dabei

Ein besonderer Dank gilt dem Ehepaar Markus, das die spiel- und regeltechnische Federfuhrung übernahm. Zahlreiche Zuschauer verfolgten die Spiele. So waren über den Nachmittag insgesamt mehr als 100 Leute dabei.

Der Bau des Boule-Platzes war eine Anregung der SPD-Fraktion. Park und BoulePlatz wurden mit Förderung des Landes NRW gebaut und gerade erst fertig gestellt.

Zur Stärkung zwischen den Spielrunden gab es Rotwein, Käse und Baguette von der SPD: eine kleine Hommage an die französische Tradition des Spiels. Sieger des Turniers wurde schließlich das Team Lydia Meiss und Hajo Gottwald, die sich in einem spannenden Endspiel gegen Thomas Rickal und Franz Markus durchsetzen konnten.

Wichtiger als der Sieg war allerdings das gesellige Beisammensein. Alle waren sich einig, dass es eine gute Idee war, hier einen zentral gelegenen neuen Boule-Platz anzulegen. Hoffentlich wird der Platz nun auch eifrig genutzt.

Quelle: WAZ vom 01.10.2015

Originalartikel · WAZ · Westdeutsche Allgemeine Zeitung

 


 

3. Oktober 2015 | 00.00 Uhr
Heiligenhaus

Neuer Boule-Platz mit großem Turnier eröffnet

Heiligenhaus. Es waren optimale Bedingungen für die Premiere an einem neuen Platz: Bei herrlichstem Sonnenschein fand jetzt das von der Heiligenhauser SPD organisierte Boule-Turnier zur Einweihung des neuen Boule-Platzes im Park westlich der Kettwiger Straße statt.

Das Eröffnungsturnier stieß auf reges Interesse, so dass zehn Teams für das Turnier gebildet werden konnten. "Ein Dank gilt dem Ehepaar Markus, das die spiel- und regeltechnische Federführung übernommen hatte. Zahlreiche Zuschauer verfolgten die Spiele. So waren über den Nachmittag insgesamt über 100 Leute dabei", bilanzierte SPD-Chef Ingmar Janssen hoch erfreut.

Der Bau des Boule-Platzes war eine Anregung der SPD-Fraktion. Park und Boule-Platz wurden mit Förderung des Landes NRW gebaut und gerade erst fertiggestellt. Zur Stärkung zwischen den Spielrunden gab es Rotwein, Käse und Baguette von der SPD - eine kleine Hommage an die französische Tradition des Spiels. Sieger des Turniers wurde schließlich das Team Lydia Meiss und Hajo Gottwald, die sich in einem spannenden Endspiel gegen Thomas Rickal und Franz Markus durchsetzen konnten. Wichtiger als der Sieg war allerdings das gesellige Beisammensein. "Alle waren sich einig, dass es eine gute Idee war, hier einen zentral gelegenen neuen Boule-Platz anzulegen", so Janssen.

(wol)

Quelle: RP Online vom 03.10.2015

 

 

zurück

Informationen über diese Website

Hajo Gottwald · Virchowstraße 11 · 42549 Velbert
Fon +49.2051.81183 · Mobil +49.175.5285017